Rauke-Kartoffelsuppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Rauke-Kartoffelsuppe Rezept

Zutaten

Für Person
  • 300 Kartoffeln 
  • 1 Bund (100 g)  Rauke 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   Zwiebel 
  • 1-2 EL  Olivenöl 
  • 450 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 50 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1-2 EL  geriebener Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Rauke verlesen, waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse pressen.
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch und Rauke, bis auf 2 Esslöffel, darin anschmoren. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln. 3-4 Esslöffel Kartoffelwürfel mit einer Schaumkelle herausnehmen und beiseite stellen.
3.
Sahne zur restlichen Suppe geben und alles pürieren. Suppe nochmals erhitzen und mit Salz, Pfeffer und Parmesan abschmecken. In einem tiefen Teller anrichten und mit restlichen Kartoffelwürfeln und Rauke bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved