Rauke-Linsen-Salat mit Kichererbsenpüree

Rauke-Linsen-Salat mit Kichererbsenpüree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 6 EL  Öl 
  • 150 rote Linsen 
  •     Salz 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 100 Bockshornklee-Sprossen oder Linsensprossen 
  • 100 Rauke 
  • 8 Scheiben  Frühstückspeck 
  • 4 EL  Balsamico-Essig 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1/2 425   ml-Dose Kichererbsen 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 75 Sesampaste (Tahini) 
  • 1/4 TL  Salz 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 20 Sesam 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. 2 Esslöffel Öl erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Linsen zugeben und mit 1/2 Liter Wasser ablöschen. 1/2 Teelöffel Salz zugeben, aufkochen. Zugedeckt ca. 10 Minuten garen, abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Sprossen waschen und abtropfen lassen. Rauke putzen, verlesen und waschen. Speck in einer Pfanne knusprig ausbraten. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, Rest Öl darunterschlagen. Salatzutaten und Marinade vermengen, etwas ziehen lassen. Kichererbsen abtropfen lassen. Kichererbsen, Zitronensaft und 4 Esslöffel Wasser pürieren. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse zum Püree drücken. Püree, Sesampaste, Salz und Öl gut verrühren. Sesam rösten. Püree in ein Schälchen füllen und mit Sesam bestreuen. Salat auf Tellern anrichten. Speck darauf verteilen. Püree und Brot dazureichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved