Raukesalat mit Rauke-Grieß-Nockerln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Rauke  
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 125 ml   Milch  
  • 40 g   Butter  
  • 65 g   Mehl  
  • 40 g   Weichweizengrieß  
  • 1–2 EL   Balsamico-Essig  
  • 1/2 TL   Honig  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 75 g   Kirschtomaten  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Rauke waschen und trocken schütteln. 50 g Rauke und Eier pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Milch und Butter aufkochen. Mehl hinzugeben und rühren, bis sich die Mischung vom Topfboden löst. Grieß zugeben, gut unterrühren und vom Herd nehmen. Nach und nach Eier-Mix unterrühren und abkühlen lassen
2.
Essig und Honig verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl darunterschlagen. Aus der Grießmasse mit 2 feuchten Esslöffeln Nockerln formen und portionsweise 8–10 Minuten in siedendem Salzwasser pochieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Rauke, Tomaten und Vinaigrette vermengen und mit den Nockerln auf Tellern anrichten
3.
Wartezeit ca. 20 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved