Raupe Nimmersatt am Spieß

Raupe Nimmersatt am Spieß Rezept

Zutaten

Für lange Spieße
  • 600 kleine Kartoffeln 
  • 250 Salatgurke (möglichst eine dünne/ schlanke Gurke) 
  • 4   Kirschtomaten 
  • 1/2 (ca. 150 g)  Kopfsalat 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 125   junger Gouda im Stück 
  • 12   kleine Würstchen aus dem Glas 
  • 1 (100 g)  Tube Delikatess Mayonnaise 
  • 100 fettarmer Joghurt 
  • 4 EL  Tomatenketchup 
  • 2 EL  Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   ca. 30 cm lange Schaschlikspieße aus Holz 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und zugedeckt Wasser ca. 15 Minuten kochen. Inzwischen Gurke und Tomaten waschen und abtropfen lassen. Gurke in dicke Scheiben schneiden. Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Salatblätter in mundgerechte Stücke zupfen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in längere Röllchen schneiden. Käse in dicke Würfel schneiden. Kartoffeln abschrecken, Schale abziehen und die Kartoffeln ca. 10 Minuten auskühlen lassen. Kartoffeln, Gurke, Käse und Würstchen im Wechsel auf die Spieße stecken. Die Tomaten als Köpfe zuletzt darauf stecken. Salat auf 4 Teller verteilen und die Raupen darauf legen. Mit Mayonnaise auf die Tomaten Augen und Mund spritzen. Restliche Mayonnaise, Joghurt und Ketchup verrühren. Evtl. mit etwas Milch dünner rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Salatsoße der Länge nach auf die Raupen geben und die Schnittlauchhalme hineinstecken oder darüber streuen. Restliche Salatsoße extra dazu reichen
2.
Wartezeit ca. 10 Minuten

Ernährungsinfo

4 lange Spieße ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved