Ravioli mit Pilzen

0
(0) 0 Sterne von 5
Ravioli mit Pilzen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Champignons 
  • 100 Austernpilze 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 Kondensmilch (4 % Fett) 
  • 3 EL (à 6 g)  heller Soßenbinder 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 2 EL (à 10 g)  Zitronensaft 
  • 1 Packung (250 g)  Tortellini verdi Formaggio 
  • 1 EL (10 g)  Öl 
  •     getrockneter Thymian 
  •     Thymian und Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen und mit Küchenpapier abreiben. Champignons halbieren. Austernpilze klein schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen, putzen und halbieren.
2.
Brühe und Kondensmilch aufkochen, Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Tortellini in die Soße geben und bei schwacher Hitze 2-3 Minuten ziehen lassen.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin anbraten. Lauchzwieben und Tomaten zugeben und kurz mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Gemüse unter die Tortellini heben. Tortellini auf Tellern anrichten.
4.
Mit Thymian und Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved