Ravioli-Mozzarella-Auflauf mit Parmaschinkennestern

Ravioli-Mozzarella-Auflauf mit Parmaschinkennestern Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Tomaten 
  • 1   Chilischote 
  • 1   kleiner Stiel Rosmarin 
  • 8 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  • 400 rund geformte Ravioli aus der Frischetheke 
  • 400 Mozzarella-Käse 
  • 100 Parmaschinken 
  •     Rosmarin und Chili 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen, putzen, in Scheiben schneiden. Chili längs einritzen, entkernen, fein hacken. Rosmarinnadeln von den Stielen streifen, ebenfalls fein hacken. 4 Esslöffel Olivenöl, Chili und Rosmarin verrühren. Tomatenscheiben salzen und mit der Ölmischung beträufeln. Ravioli in kochendem Salzwasser 2 Minuten erhitzen, abtropfen lassen. Mozzarella in Scheiben schneiden. Vorbereitete Zutaten leicht schuppenförmig in 4 Auflaufförmchen verteilen. Mit weiteren 4 Esslöffel Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Mit Parmaschinken anrichten. Mit Rosmarin und Chili garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved