Ravioli to remember

Aus Mutti 2/2015
Ravioli to remember Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1 (ca. 200 g)  Zucchini 
  • 75 entsteinte schwarze Oliven 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Ravioli in Tomatensoße 
  • 3–4   Spritzer Tabasco 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 geriebener Parmesan 

Zubereitung

10 Minuten
ganz einfach
1.
Paprika putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Zucchini putzen, waschen, längs vierteln und in grobe Stücke schneiden. Oliven halbieren.
2.
Wenn du Sonnenblumenöl o. Ä. am Start hast, kannst es im Topf auf deinem Campingkocher erhitzen. Dann Paprika, Zucchini und Oliven darin unter Rühren ca. 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Plan B: Etwas Wasser im Topf erhitzen. Gemüse darin für ca. 2 Minuten dünsten. Würzen.
4.
Ravioli samt Tomatensoße zugeben. Alles nochmals erwärmen. Mit Tabasco abschmecken. Mit Käse bestreuen, Löffel schnappen und die Ravioli ausm Topf futtern. Dazu dann vielleicht noch ein paar Snack-Salamisticks – eine bessere Partygrundlage gibt’s doch nun wirklich nicht, oder?.

Ernährungsinfo

2 Portionen ca. :
  • 660 kcal

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved