Ravioli-Salat mit Pesto

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Packung   (250 g) nicht vorgekochte, frische Ravioli 4 Formaggi ( 4 italienische Käsesorten: Caciotta, Grana Padano, Provolone und Pecorino)  
  •     Salz  
  • 3   bunte Paprikaschoten  
  • 1   Zucchini  
  • 2   junge Knoblauchknollen  
  • 6 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1   Topf Basilikum  
  • 30 g   Pinienkerne  
  • 3 EL   Essig  
  •     Crissinistangen  
  •     einige Parmesanhobel oder vegetarischer Hartkäse 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Ravioli in kochendes Salzwasser geben und bei schwacher Hitze 5-6 Minuten ziehen lassen, abtropfen lassen. Inzwischen Paprika und Zucchini putzen und waschen. Paprika in kleine Stücke, Zucchini in Scheiben schneiden. Knoblauchknollen längs halbieren. 2 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Knoblauchknollen, Paprika und Zucchini darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauchzehe schälen und hacken. Basilikumblätter abzupfen. Basilikum, Pinienkerne, Knoblauchzehe und 4 Esslöffel Olivenöl mit dem Schneidstab pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Essig würzen. Alle vorbereiteten Salatzutaten mischen. Mit gebratenen Knoblauchknollen und Crissinistangen anrichten. Mit großen Parmesanhobeln servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved