Ravioli-Salat mit Pesto

0
(0) 0 Sterne von 5
Ravioli-Salat mit Pesto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (250 g) frische Käse-Ravioli 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Paprikaschoten (z. B. gelb und rot) 
  • 1 (ca. 250 g)  Zucchini 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 3 EL  Weißwein-Essig 
  • 2-3 EL  Pesto (Glas) 
  • 4   hauchdünne Scheiben Appenzeller Käse 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Ravioli in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten (oder s. Packungsanweisung) garen. Abgießen und gut abtropfen lassen
2.
Paprika, Zucchini und Lauchzwiebeln putzen und waschen. Paprika würfeln. Zucchini evtl. halbieren und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln längs halbieren. Knoblauch schälen und fein hacken
3.
Lauchzwiebeln in einer Pfanne in 1 EL heißem Öl anbraten. Herausnehmen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Paprika und Zucchini darin 3-5 Minuten andünsten. Knoblauch kurz mitdünsten. Mit 5 EL Wasser und Essig ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen
4.
Ravioli unter das Gemüse mischen. Mind. 1 Stunde ziehen lassen. Ravioli-Salat nochmals abschmecken. Mit Pesto und Käse anrichten. Dazu schmecken Grissini
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved