Red-’n’-Orange-Salat mit lecker Frikadellchen

Aus LECKER 12/2019
4
(3) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 700 g   Rote Beete  
  • 6 Stiele   Petersilie  
  • 2   Bio-Orangen  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 1   Zwiebel  
  • 600 g   gemischtes Hack  
  • 1   Ei  
  • 3 EL   Semmelbrösel  
  • 2 TL   mittelscharfer Senf  
  • 4 EL   Mandeln (mit Haut) 
  • 1-2 EL   Butterschmalz  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Rote Bete schälen (Einmalhandschuhe tragen – sie färben stark!) und in feine Stifte hobeln oder schneiden. Petersilie waschen, hacken. Orangen so schälen, dass die weiße Haut entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Saft aus den Trennhäuten drücken, mit Essig, Salz, Pfeffer und 1 TL Zucker verrühren. Öl darunterschlagen. Alles mischen.
2.
Zwiebel schälen, fein würfeln. Mit Hack, Ei, Semmelbröseln, Senf, 1 TL Salz und 1⁄2 TL Pfeffer verkneten. Daraus 16 Frikadellen formen. Mandeln grob hacken. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Mandeln darin anrösten, zum Salat geben. Die Frikadellen im heißen Bratfett von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Mit Salat anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 690 kcal
  • 37 g Eiweiß
  • 44 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved