Regenbogentorte - Grundrezept

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     Zutaten reichen für zwei Backbleche (ca. 30x40cm) 
  • 350 g   weiche Butter  
  • 325 g   Zucker  
  • 7   Eier  
  • 60 ml   Buttermilch  
  • 1 3/4 TL   Vanilleextrakt  
  • 2 1/2 TL   Backpulver  
  • 260 g   Mehl  
  • 120 g   Stärke  
  •     Lebensmittelfarbe  

Zubereitung

60 Minuten
1.
Den Ofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Butter und Zucker ca. 5 Minuten lang schaumig schlagen. Dann nacheinander die Eier hinzufügen und anschließend die Buttermilch und den Vanilleextrakt untermischen. Mehl, Backpulver und Stärke sieben und mischen.
3.
Dann die trockenen Zutaten zu den nassen geben und nur so lange rühren, bis sich alles miteinander verbunden hat.
4.
Den Teig halbieren und beide Hälfte einfärben. Die Teige gleichmäßig auf die Formen verteilen und im Ofen ca. 17-18 Minuten backen. (Stäbchentest) Die Böden in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und dann stürzen.
5.
Die Teige sollten alle komplett auskühlen. Damit sie beim Einstreichen mit der Creme nicht zu krümelig sind, sollten die Böden am besten über Nach im Kühlschrank gelagert werden. Wenn dafür keine Zeit ist, reicht auch einige Zeit im Gefrierschrank.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved