Rehrücken mit Erdnuss-Krokant

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  •     Öl für die Alufolie, 230 g Zucker 
  • 100 g   ungesalzene Erdnusskerne (evtl. geröstete) 
  •     Fett u. Paniermehl für die Form 
  • 100 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 200 g   weiche Butter/Margarine  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz, 3 Eier (Gr. M) 
  • 150 g   Mehl  
  • 50 g   Speisestärke  
  • 1   leicht geh. TL Backpulver  
  • 250 g   Halbbitter-Kuvertüre  
  •     Alufolie  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Ein Stück Alufolie einölen. 80 g Zucker in einer Pfanne goldgelb karamellisieren. Nüsse unterrühren. Auf der Alufolie verteilen, auskühlen. Rehrücken- oder Kastenform (ca. 30 cm lang; mind. 1 l Inhalt) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Schokolade grob hacken. Krokant grob hacken und die Hälfte zum Verzieren beiseite stellen. Rest Krokant noch etwas feiner hacken
2.
Fett, 150 g Zucker, Vanillin-Zucker und Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und kurz unterrühren
3.
Ca. 1/3 Teig in die Form streichen. Schokolade und den feiner gehackten Krokant unter den restlichen Teig heben. In die Form streichen. Im heißen Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 50-60 Minuten backen. In der Form ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Stürzen und vollständig auskühlen lassen. Kuvertüre hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Kuchen damit überziehen. Rest Krokant darauf verteilen und trocknen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved