Reis-Hacktopf mit Schafskäse

Aus LECKER 53/2008
0
(0) 0 Sterne von 5
Reis-Hacktopf mit Schafskäse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Langkornreis 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2   grüne Paprikaschote (à ca. 200 g) 
  • 1/2   Bund/ Töpfchen Majoran 
  • 1 EL  Öl 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  • 1 TL  Instant-Gemüsebrühe 
  • 150 Schafs- oder Fetakäse 
  • 200 cremiger Joghurt 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Reis in knapp 3/8 Liter kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten quellen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Majoran waschen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig braten. Zwiebel, Knoblauch und Paprika zugeben und 2-3 Minuten mitbraten. Mit 3/8 Liter Wasser ablöschen, aufkochen und die Brühe einrühren. Ca. 5 Minuten köcheln lassen. Reis unter die Hackpfanne mischen. Käse darüber bröckeln und darunter mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Joghurt servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved