Reis-Kirsch-Auflauf mit Schokohaube

Reis-Kirsch-Auflauf mit Schokohaube Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Milch 
  • 250 Milchreis 
  • 1   Mesp. Salz 
  • 1 Glas (720 ml)  entsteinte Sauerkirschen 
  • 20 Speisestärke 
  • 160 Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 50 Butter 
  • 4   Eier 
  • 1/2 TL  gem. Anis 
  •     einige Tropfen Buttervanille-Aroma 
  • 2 TL  Zitronensaft 
  • 50 Vollmilch-Raspel-Schokolade 
  • 20 Haselnussblättchen 
  •     Fett 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Milch, Reis und Salz unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 25-30 Minuten quellen lassen. Fertigen Reis fast auskühlen lassen. Inzwischen Kirschen auf ein Sieb gießen und den Saft auffangen. Speisestärke mit wenig Kirschsaft glatt rühren. Restlichen Saft, 30 g Zucker und Zitronenschale aufkochen. Speisestärke einrühren, nochmals kurz aufkochen und die Kirschen zufügen. Ebenfalls abkühlen lassen. Weiche Butter und 30 g Zucker cremig rühren. Eier trennen. Eigelb, Anis und Vanille-Aroma zufügen und schaumig rühren. Dann den Reis esslöffelweise unterrühren. In eine große, gefettete Auflaufform geben (kann ruhig etwas ungleichmäßig sein) und die Kirschen ebenfalls ungleichmäßig darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen. Eiweiß steif schlagen und den restlichen Zucker einrieseln lassen. Zitronensaft zum Schluss unterrühren. Schokolade und Nüsse, bis auf etwas zum Bestreuen, unterheben. Masse auf den Auflauf geben, locker verstreichen und mit restlichen Nüssen und Schokolade bestreuen. Auf lauf weitere ca. 10 Minuten goldbraun backen und warm servieren
2.
Pro Portion (4) ca. 3990 kJ/ 950 kcal. E: 23 g/ F: 33 g/ KH: 138 g. Pro Portion (6) ca. 2640 kJ/ 630 kcal. E: 15 g/ F: 22 g/ KH: 92 g

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved