Reis-Paprika-Auflauf

0
(0) 0 Sterne von 5
Reis-Paprika-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Tasse/n Wasser 
  • 1 Tasse(n) ( ca 160 g )  Naturreis, 
  •     ½ TL Kurkuma 
  •     Wasser 
  • 750 Paprika, in Streifen, TK 
  • 50 Mais, TK 
  •     ½ TL Paprikagranulat 
  • 3 EL ( Gewürzhefe )  Hefeflocken, 
  •     ½ EL Schabzigerklee 
  • 1 TL  Kräutersalz 
  • 100 Sesam, Bio leicht angeröstet, gemahlen 
  • 6   Pfannkuchen, 
  •     Fett, 
  • 2 EL  Sonnenblumenkerne 
  • 2   Schuss Rotwein, guten trockenen 

Zubereitung

40 Minuten
1.
In zwei Tassen kochendes Wasser eine Tasse Naturreis geben, aufkochen, Hitze klein stellen, ca. 35 min leise kochen lassen, Hitze ausstellen, auf der Platte noch ca. 10 min ausquellen lassen.
2.
In einem Kochtopf den Boden mit Wasser bedecken, TK Paprika und Mais ca. 5 min kochen lassen, pürieren, den ausgequellten Reis dazu geben, sowie 3 El Hefeflocken, 0,5 El Schabziegerkleesamen, 1 Tl Kräutersalz, 100 g Bio Sesamsaat, leicht angeröstet, gemahlen, gut vermischen, abschmecken, evtl. noch nachwürzen.
3.
In die ausgefetteten 1 l feuerfeste Schüsseln 1 Pfannkuchen legen, darüber das Gemüse, dies noch 2 x wiederholen, so dass jede Schüssel drei Pfannkuchen hat, die oberste Schicht sollte Gemüse sein, darauf je 1 El Sonnenblumenkerne verteilen, und zum Schluss den Rotwein drüber gießen.
4.
Sollte die Oberfläche bedecken, dies läuft dann an den Rändern nach unten, ergibt dann die Soße, oder einfacher gesagt, trocknet nicht so aus beim backen, Deckel schließen.
5.
In den kalten Backofen und bei ca. 160°C Umluft ca. 40 min backen, sollte leicht sprudeln. Bei Ober- und Unterhitze ca. 30°C mehr und vorheizen. Backzeit ca. 35 min.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved