Reisplätzchen vom Blech mit Dips

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 75-100 g   Erdnusskerne  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 1 EL   Öl  
  • 300 g   Parboiled-Langkorn- oder Vollkorn-Reis  
  •     Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 300 g   Magerquark  
  • ca. 5 EL   Milch  
  • 2   mittelgroße Tomaten  
  • 1   kleine reife Avocado  
  •     Saft von 1 Limette 
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 50 g   Gouda oder Butterkäse  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  •     unbeh. Limette u. Kräuter  
  •     Backpapier  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Nüsse hacken. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Nüsse und 3/4 Zwiebeln im heißen Öl im Topf andünsten. 600 ml Wasser zugießen, aufkochen. Reis und 1/2 TL Salz einrühren. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 (Vollkorn-Reis ca. 30) Minuten ausquellen lassen. Ca. 30 Minuten abkühlen lassen
2.
Schnittlauch waschen und fein schneiden. Quark, Milch und Schnittlauch glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
3.
Tomaten waschen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Avocado halbieren und entsteinen. Fruchtfleisch herauslösen und mit Limettensaft pürieren. Knoblauch schälen, hineinpressen. Rest Zwiebeln und Tomaten unterrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Dips kühl stellen
4.
Käse fein reiben. Mit Eiern, Salz und Pfeffer verquirlen. Unter den Reis mischen. Mit einem Esslöffel 8-10 cm große Reisplätzchen (ca. 20 Stück) auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen
5.
Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) 15-20 Minuten knusprig backen. Mit den Dips anrichten. Mit Limette und Kräutern garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved