Reissalat im Radicchio-Körbchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Wildreismischung  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1 g (ca. 250 g)  Radicchio  
  • 1 (ca. 100 g)  Salatherz  
  • 2   Nektarinen oder Sommerpflaumen  
  • 1   dicke Scheibe gekochter Schinken (125-150 g) 
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 2   Limetten o. unbeh. Zitronen  
  • 2-3 TL   fl. Honig, 3-4 EL Öl  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 3 EL (30 g)  Pinienkerne  
  •     Minze und Limette oder unbeh. Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in gut 300 ml kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Dann auskühlen lassen
2.
Salate putzen. 8 ganze äußere Radicchioblätter ablösen, waschen. Rest Salat ebenfalls waschen, in Streifen schneiden. Nektarinen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Schinken würfeln. Zwiebel schälen, würfeln
3.
1Limette waschen, trockentupfen. Die Schale fein abreiben. Limetten auspressen. Limettensaft, -schale, Honig, Zwiebel, Salz und Pfeffer verrühren. Öl darunter schlagen. Joghurt unterrühren
4.
Kerne rösten. Je 2 Radicchioblätter ineinander setzen. Reis, Salatstreifen, Nektarinen, Schinken und Salatsoße mischen, in die Radicchioblätter füllen. Mit Kernen bestreuen und garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved