close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

25 leckere "Birnenkuchen" Rezepte

In unsere Birnenkuchen-Rezepte verliebt man sich ganz schnell: Ob mit Pudding, Quark oder Walnüssen, vom Blech oder aus der Springform - hier findest du garantiert dein liebstes Rezept für saftige Kuchen mit Birnen!

 

Top 4 Birnenkuchen-Rezepte

Gibt es im Spätsommer reife Birnen in Hülle und Fülle, ist es endlich Zeit für saftige Birnenkuchen. Und auch wenn wir beim Backen gerne mal etwas Neues ausprobieren, freuen wir uns immer wieder auf altbewährte Klassiker, die wir als Kinder schon gegessen haben. Darunter ist Omas einfacher und schneller Birnenkuchen aus der Springform und weitere Lieblingskuchen wie Birnenkuchen mit Pudding, Mohn, Schmand oder Karamell.

Diese Rezepte sind zum Abspeichern und Immer-wieder-Backen da:

 

Einfache Birnenkuchen-Rezepte

Eine kurze Zutatenliste und nur wenige Handgriffe trennen dich von diesen einfachen und superleckeren Birnenkuchen. Perfekt, wenn die Birnenernte besonders üppig ausgefallen ist und du spontan Kuchen oder Tarte daraus machen möchtest. Mit einfachem Kuchenteig oder fertigem Blätterteig aus dem Kühlregal gelingt das im Handumdrehen! Alles, was du brauchst ist eine Kasten-, Springform oder ein kleines Blech.

Extra-Tipp: Verfeinere den Rührkuchen mit Nüssen, Buttermilch, Joghurt, Schokodrops, Kokosraspel oder anderen Zutaten aus deinem Vorratsschrank. Ein Schuss Eierlikör- oder Birnenlikör macht den Teig besonders saftig und fein im Aroma!

Noch mehr einfache Kuchen mit Birnen, Äpfeln, Schokolade & Co. >>

Mit diesen zwei Birnen-Klassikern im Vorrat kannst du das ganze Jahr über leckere Birnenkuchen backen:

Eingekochte Birnen kannst du zum Beispiel kleinschneiden und unter den Kuchenteig heben oder im Ganzen als Belag für Quiche und Tarte verwenden. Birnenkompott ist ideal zum Füllen von Blätter- oder Mürbeteig.

 

Birnenkuchen-Rezepte vom Blech

Wenn die ganze Familie sonntags zum Kaffee vorbeikommt, setzen wir auf die Zubereitung von Birnenkuchen vom Blech. Mit cremigem Eierguss und selbst gemachtem Mandelkrokant-Topping ist der ein Highlight auf jeder Kaffeetafel. Genau wie unser herbstlicher Marmorkuchen vom Blech für den du den Schoko-Vanille-Teig einfach mit Birnenspalten belegst und nach dem Backen mit cremigem Schmandtopping krönst. Ein Kultkuchen neu gedacht!

Birnen lieben aber auch Mürbeteig mit reichlich Butter: Für unseren gedeckten Birnenkuchen setzen wir auf etwas Frischkäse im Teig, im Birnen-Schmand-Kuchen sorgen gemahlene Mandeln für ein besonders nussiges Aroma. Einfach lecker!

Noch mehr Blechkuchen - mit Streuseln, Saisonobst oder Creme >>

 

Schoko-Birnenkuchen-Rezepte

Birne liebt Schoko: Wenn es eine Zutat gibt, die perfekt zur süß-säuerlichen Birne passt, dann ist es Schokolade. Das beweist ja schon der Dessert-Klassiker Birne Helene. Daher vereinen wir die beiden Komponenten in unwiderstehlichen Kuchenrezepten mit Suchtfaktor, darunter extrasaftiger Brownie mit Birnenstückchen, Schoko-Buttermilch-Rührteig mit beschwipster Birne oder herber Baiserkuchen mit Zartbitterschokolade.

Hier findest du noch mehr Birnen-Schoko-Kuchen >> 

 

Welche Birne eignet sich eigentlich zum Backen?

Zum Backen eignet sich vor allem Tafelbirnen oder Kochbirnen, also im Grunde genommen die meisten Sorte, die du im Supermarkt oder auf dem Markt kaufen kannst. Beliebte Birnensorten sind Williams Christ, Santa Maria, Gute Luise und Abate Fetel.

 

Die besten Birnenkuchen-Rezepte:

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved