200 leckere "Brownies" Rezepte

So schokoladig und unwiderstehlich: Das sind Brownies! Doch was macht einen Schokokuchen eigentlich zum Brownie? Brownies werden mit nur wenig oder ganz ohne Backpulver gebacken und bleiben deshalb flach. Dank einer extra großen Portion Schokolade im Teig schmecken Brownies sehr intensiv. Und sie werden nicht ganz durchgebacken - das macht sie so saftig und weich. Die Amerikaner, die den Brownie erfunden haben, nennen das "fudgy".

Ein einfacher, hausgemachter Brownie mit hochwertiger Schokolade ist ein absolutes Highlight zum Dessert oder Kaffee. Das Grundrezept kann aber noch mehr! Wir haben den Brownieteig mit Nüssen und Keksteig gemixt, mit Früchten, Streuseln und Süßkram getoppt und mit Nuss-Nougat-Creme bestrichen. Bereit für unsere besten Brownie-Rezepte? Los geht's:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved