33 leckere "Putenrollbraten" Rezepte

Warum jeder unsere Putenrollbraten-Rezepte so liebt? Na, wer kann zartem Fleisch und den raffinierten Füllungen schon widerstehen! Die besten Ideen für Beilagen und Soßen haben wir natürlich auch.

 

Putenrollbraten zubereiten - die Garmethoden

Putenrollbraten wird meist gefüllt und anschließend im Backofen zubereitet. Wer großen Wert auf besonders saftiges Fleisch legt, kann den zuvor angebratenen Braten in einen Bratschlauch geben und dann im Ofen garen. Andere schwören auf die Zubereitung bei Niedrigtemperatur. Hier wird der Braten bei geringer Hitze für einige Stunden langsam an die optimale Kerntemperatur herangeführt, was als besonders schonend gilt. Seltener wird Putenrollbraten auf dem Herd im Topf geschmort.

 

Wann ist der Putenrollbraten gar?

Die optimale Kerntemperatur, die dein Braten erreichen sollte, ist 80°C. Dann ist das Fleisch durchgegart, wie es bei Geflügel empfohlen wird, aber trotzdem saftig. Die Temperatur bestimmt man am besten mit Hilfe eines Fleischthermometers. Alternativ mit einem Messer an der dicksten Stelle einstechen: Gelingt das ohne größeren Widerstand und es lässt sich ebenso leicht wieder herausziehen, ist der Putenrollbraten gar.

 

Putenrollbraten-Rezepte:

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved