Rhabarber-Creme-Torte

Aus kochen & genießen 16/2012
5
(1) 5 Sterne von 5
Rhabarber-Creme-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 125 Butter 
  • 250 Mehl 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 1 Prise  Salz 
  • 300 Zucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 750 Rhabarber 
  • 4 Blatt  Gelatine 
  • 500 ml  Milch 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 250 Schlagsahne 
  • 40 Haselnuss-Krokant 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Butter in Würfel schneiden. Mehl, Backpulver, Salz und 100 g Zucker mischen. Butter, Mehlmischung und Ei mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Zum Schluss mit den Händen zu einem glatten Teig kneten
2.
2/3 des Teiges in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Springform (26 cm Ø) geben und gleichmäßig andrücken. Übrigen Teig zu einer Rolle formen und an den Rand andrücken. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Form ca. 1/2 Stunde kalt stellen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen
3.
Inzwischen Rhabarber putzen, waschen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und mit 150 g Zucker mischen. Vorgebackenen Boden herausnehmen und Rhabarber darauf gleichmäßig verteilen. Bei gleicher Temperatur weitere ca. 20 Minuten backen
4.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch, bis auf 6 EL, aufkochen. Puddingpulver, 50 g Zucker und 6 EL Milch glatt rühren. In die kochende Milch rühren, aufkochen und 1 Minute köcheln. Von der Herdplatte nehmen. Gelatine ausdrücken und im heißen Pudding unter Rühren auflösen. Kühl stellen und zwischendurch immer wieder umrühren
5.
Sahne steif schlagen und in 2 Portionen unter den zimmerwarmen, gelierenden Pudding heben. Creme auf die abgekühlte Torte geben, glatt streichen und ca. 4 Stunden kalt stellen. Kurz vor dem Anrichten aus der Form lösen, mit Krokant bestreuen und in Stücke schneiden
6.
Wartezeit ca. 5 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved