Rhabarber-Kompott mit Sahne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Rhabarber  
  • 4 (80 g)  geh. EL Zucker  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • evtl. 4 EL   Eierlikör  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Rhabarber putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Zucker darüberstreuen und kurz ziehen lassen. 200 ml Wasser zugeben. Rhabarber aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten weich dünsten
2.
In der Zwischenzeit Soßenpulver und 3 EL Wasser glattrühren. In den kochenden Rhabarber rühren und nochmals aufkochen lassen. Rhabarber-Kompott in 4 Dessertschälchen füllen und vollständig auskühlen lassen
3.
Sahne mit dem Handrührgerät halbsteif schlagen. 2 EL Eierlikör unterziehen. Von der Schokolade mit dem Sparschäler kleine Röllchen abziehen
4.
Jeweils etwas Schlagsahne als Klecks auf das Rhabarber-Kompott geben. 2 EL Eierlikör darüberträufeln und mit den Schokoladen-Röllchen bestreuen. Restliche Eierlikör-Sahne extra servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved