Rharbarber mit feiner Vanillesoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Rharbarber mit feiner Vanillesoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Rhabarber 
  • 1/4 Apfelsaft oder Wasser 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 4 (60 g)  geh. EL Speisestärke 
  • 8-10   leicht geh. EL Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillinzucker 
  • 1/2 Milch, 1 Prise Salz 
  • 1   frisches Eigelb 
  •     Minze 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Rhabarber putzen, waschen und klein schneiden. Gesamten Saft und 1/8 l Wasser aufkochen. Rhabarber darin zugedeckt 2-3 Minuten köcheln
2.
2 EL Stärke und 6 EL Wasser glatt rühren. In den Rhabarber rühren und ca. 2 Minuten weiterköcheln. Mit 6-8 EL Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker süßen. In 4 Dessert-Schälchen füllen. Auskühlen lassen
3.
2 EL Stärke und 6 EL Milch glatt rühren. Rest Milch, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 2 EL Zucker und Salz aufkochen. Stärke einrühren und ca. 3 Minuten köcheln. Eigelb mit etwas Soße verrühren und in die übrige Soße rühren (nicht mehr kochen!). Auskühlen lassen. Rhabarber mit Vanillesoße anrichten und verzieren
4.
EXTRA-TIPPS
5.
Kompott aus grünstieligem Rhabarber können Sie mit rotem Saft (z. B. Kirschsaft) aufpeppen. Lecker und ganz einfach:
6.
Vanille-Eis antauen lassen, glatt rühren und als cremige
7.
Soße zum Rhabarber reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved