Ricotta-Blaubeer-Pancakes

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2 Tasse(n)   Vollkornmehl  
  • 1/4 Tasse(n)   und 2 EL Weizenmehl  
  • 1 TL   Zucker  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 1/4 TL   Natron  
  • 1/2 TL   frisch geriebene Muskatnuss  
  • 3/4 Tasse(n)   Halb-Fett-Ricotta  
  • 1   großes Ei  
  • 1/2 Tasse(n)   fettfreie Buttermilch  
  • 1 EL   frisch geriebene Zitronenschale  
  • 1 TL   Zitronensaft  
  • 2 TL   Rapsöl  
  • 3/4 Tasse(n)   Blaubeeren  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Das Vollkornmehl, Weizenmehl, Zucker, Backpulver, Natron und Muskat in einer kleinen Schale mischen. In einer großen Schale Ricotta, Ei, Buttermilch, Zitronensaft- und Schale mixen, bis es eine glatte Masse ist.
2.
Die trockenen Zutaten mit den nassen Zutaten vermischen.
3.
In einer großen unbeschichteten Pfanne 1/2 Tasse Öl erhitzen. Verwende die normale Größe von 1/4 Tasse für jeden Pfannkuchen, 2 Pfannkuchenportionen in die Pfanne setzen und mit den Blaubeeren bestreuen, braten, bis die Ränder trocken sind und der Teig anfängt blasen zu bilden, etwa 2 Minuten.
4.
Den Pfannkuchen wenden und braten, bis er gold-braun ist, weitere 2 Minuten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 238 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved