Ricotta-Limettenschnitten mit Baiser

Ricotta-Limettenschnitten mit Baiser Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2   Limetten 
  • 1 kg  Magerquark 
  • 250 Ricottakäse (25 % Fett i. Tr.) 
  • 400 Zucker 
  • 6   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 4   Eiweiß (Größe M) 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
1 Limette gründlich waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben. Beide Limetten halbieren und Saft auspressen. 1 TL Saft beiseitestellen. Quark, Ricotta, 200 g Zucker, Eier, 1 Prise Salz, Limettensaft und -schale in einer Schüssel verrühren. Puddingpulver unterrühren
2.
Käsemasse auf einer gefetteten Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen, herausnehmen, auf einem Kuchengitter ca. 1 Stunde auskühlen lassen
3.
Eiweiß, 1 TL Limettensaft und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, 200 g Zucker einrieseln lassen. Baiser auf dem Käsekuchen verstreichen. Mit einem Hand-Gasbrenner abflämmen, oder im Backofen mit Grillfunktion 2–3 Minuten überbacken. Kuchen in ca. 20 Stücke schneiden
4.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved