Ricottanockerln mit Bananen und Zitronensirup

0
(0) 0 Sterne von 5
Ricottanockerln mit Bananen und Zitronensirup Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Bananen 
  • 3 Scheiben  Toastbrot 
  • 200 Ricotta Käse 
  • 4   Eigelb (Größe M) 
  • 6 EL  Zucker 
  • 5 EL  Zitronensaft 
  • 1 TL  Vanillin-Zucker 
  • 2 EL  Butter 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 6 Stiel(e)  Zitronenmelisse 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Für die Nockerln 1 Banane schälen und mit einer Gabel gut zerdrücken. Rinde vom Toastbrot schneiden. Brot fein reiben. Banane, Brot, Ricotta, Eigelbe, 1 EL Zucker, 1 EL Zitronensaft und Vanillin-Zucker verrühren und ca. 15 Minuten quellen lassen. Mit 2 Esslöffeln Nockerln abstechen. In einer beschichteten Pfanne Butter erhitzen. Nockerln unter Wenden ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Schale, Saft und 2 EL Zucker aufkochen und sirupartig einkochen. Melisse waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Verzieren, in Streifen schneiden. Übrige Banane schälen und in Scheiben schneiden. In 1 EL Zucker wenden. Fertige Nockerln aus der Pfanne nehmen und in 2 EL Zucker wälzen. Bananenscheiben im Bratfett kurz unter Wenden anbraten und mit Melisse bestreuen. Nockerln und Bananenscheiben auf Tellern anrichten. Mit Melisse verzieren
2.
Wartezeit ca. 15 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved