Riesengarnelen in Olivensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Riesengarnelen in Olivensoße Rezept

Zutaten

Für Personen.
  • 12   Riesengarnelen 
  • 1 Glas (240 ml; Abtr.Gew.: 180 g)  paprikagefüllte Oliven 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 6 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 Bund  Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zubereitung. Schalen der Riesengarnelen entfernen. Garnelen am Rücken entlang aufschneiden und den schwarzen Darm mit einem scharfen Messer herausziehen. Garnelen waschen und trocken tupfen. Oliven abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.
2.
Knoblauch schälen und sehr fein hacken oder durch eine Knoblauchpresse drücken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch zufügen und darin goldgelb dünsten. Garnelen darin von jeder Seite 1 Minute braten.
3.
Oliven in die Pfanne geben und kurz erwärmen. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Über die Garnelen streuen. Dazu schmeckt frische Stangenweißbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved