Rigatoni mit Zucchini und Paprika mit Pesto und Chilibrösel

Rigatoni mit Zucchini und Paprika mit Pesto und Chilibrösel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 400 Rigatoni-Nudeln 
  •     Salz 
  • 1 TL  Chiliflocken 
  •     Pfeffer 
  • 2   kleine Zucchini 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1/2 Bund  Basilikum 
  • 5 EL  Basilikum-Pesto 
  • 30 Parmesankäse 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Vom Toast die Rinde abschneiden, Brot in Stücke schneiden und im Universalzerkleinerer grob hacken oder mit den Händen in kleine Stücke zupfen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Toastbrösel darin unter Wenden 2-3 Minuten braun rösten.
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Chiliflocken unter die heißen Brösel heben, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden.
3.
Paprika putzen, waschen, und in dünne Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zucchini und Paprika darin unter Wenden 3-4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Basilikum waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen.
4.
Große Blätter evtl. klein schneiden. Pesto unter das Gemüse rühren. Nudeln abgießen, unter die Gemüsepfanne heben. Käse raspeln. Nudeln anrichten, mit Käse, Basilikum und Chilibröseln bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 83g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved