Rinder-Curry in Kokossoße

3
(3) 3 Sterne von 5
Rinder-Curry in Kokossoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 4 Stiel(e)  Basilikum 
  • 600 Huftsteak 
  • 2 TL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 150 ml  Gemüsebrühe 
  • 1 Dose(n) (400 g)  cremige Kokosmilch 
  • 2 EL  Aiwar (Pikant-scharfe Gewürzpaste) 
  • 450 tiefgefrorene grüne Bohnen 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 3 Stielen fein hacken. Fleisch in Streifen schneiden
2.
Öl portionsweise in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise unter Wenden scharf anbraten. Zwiebelwürfel zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Bratsatz mit Brühe und Kokosmilch ablöschen. Aiwar und Knoblauch einrühren und 5–8 Minuten köcheln lassen
3.
Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten garen, abgießen. Bohnen, Fleisch und gehackten Basilikum zur Kokosmilch geben und nochmals 1–2 Minuten leicht köcheln lassen. Curry anrichten und mit Basilikum garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved