Rinder-Geschnetzeltes mit Erdnusssoße aus dem Wok

Rinder-Geschnetzeltes mit Erdnusssoße aus dem Wok Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Basmatireis 
  •     Salz 
  • 1   rote, gelbe und grüne Paprikaschote 
  • 600 Rinderhuftsteaks 
  • 2–3 EL  Sesamöl 
  •     Pfeffer 
  • 1 Dose(n) (400 g)  Kokosmilch 
  • 20 Erdnussbutter 
  • 50 gesalzene geröstete Erdnusskerne 
  • 5 Stiel(e)  Koriander 
  •     Limettensaft 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Paprika halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Fleisch trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden
2.
1–2 EL Öl portionsweise in einem Wok oder Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise 2–3 Minuten scharf anbraten, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch aus der Pfanne nehmen. Wok auswischen
3.
1 EL Öl in dem Wok erhitzen und die Paprika 2–3 Minuten anbraten. Kokosmilch und Erdnussbutter zugeben und ca. 4 Minuten köcheln lassen. Erdnüsse grob hacken. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken
4.
Reis abgießen. Ca. 1 Minute vor Ende der Garzeit der Paprika Hitze reduzieren. Hälfte vom Koriander und Fleisch zugeben und zu Ende garen, nicht mehr köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Limettensaft abschmecken und auf Tellern anrichten. Erdnüssen bestreuen. Reis dazureichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved