close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Rinder-Satespieße mit Sesam-Soja-Soße, Blattsalat und Reis

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleine rote Zwiebel  
  • 1   Salatgurke  
  • 2 EL   Apfelessig  
  •     Salz  
  • 2 EL   Chili-Soße  
  • 3 EL   Sonnenblumenöl  
  • 4 Blätter   Radicchio Salat  
  • 500 g   Huftsteak  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Sesam-Saat  
  • 4 EL   Sojasoße  
  •     Holzspieße  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden. Gurke waschen, putzen und in dünne Scheiben hobeln. Essig, Salz und Chili-Soße verquirlen. 1 Esslöffel Öl tröpfchenweise darunterschlagen.
2.
Zwiebel und Gurke mischen und mit der Soße marinieren. Salat putzen, waschen und trocken schütteln. Fleisch waschen, trocken tupfen und in längliche Streifen schneiden. Auf Holz- /Bambusspieße stecken und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch portionsweise von jeder Seite ca. 1 1/2 Minuten kräftig braten. Herausnehmen, Sesam im Bratfett kurz rösten, mit Sojasoße ablöschen und Bratensatz lösen.
4.
Gurkensalat in je einem Radicchio-Blatt und Fleisch auf Tellern anrichten. Fleisch mit Soße beträufeln und übrige Soße dazureichen. Dazu schmeckt Reis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved