Rinderfilet mit Dill-Möhren, Gnocchi-Plätzchen und Zitronenbutter

Rinderfilet mit Dill-Möhren, Gnocchi-Plätzchen und Zitronenbutter Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 1 Bund  Dill 
  • 1   Topf Kerbel 
  • 600 Rinderfilet aus der Mitte 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  • 2 Scheiben  Parmaschinken 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 1   Schalotte 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 5 EL  Schlagsahne 
  • 1–2 TL  Sardellenpaste 
  • 1 TL  Senf 
  • 800 Möhren 
  • 6 EL  Butter 
  • 1 EL  Honig 
  • 1 Packung (500 g)  Knödelteig halb und halb aus dem Kühlregal 
  •     frisch geriebene Muskatnuss 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Kräuter waschen und trocken schütteln. Blättchen und Fähnchen von den Stielen zupfen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Kerbel und Petersilie fein hacken. Fleisch trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch darin ca. 5 Minuten unter Wenden braten. In Schnittlauch, Kerbel und Petersilie wälzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s.
3.
Hersteller) ca. 30 Minuten (medium) garen. Schinkenscheiben in der heißen Pfanne knusprig braten.
4.
Für die Soße Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale dünn abraspeln. Zitrone halbieren, Saft einer Hälfte auspressen. Restliche Zitrone anderweitig verwenden. Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln.
5.
Schalotten und Knoblauch im Bratfett ca. 3 Minuten dünsten. Mit 5 EL Wasser, Sahne und 2 EL Zitronensaft ablöschen. Aufkochen und mit Sardellenpaste, Zitronenschale, Senf, Salz und Pfeffer abschmecken, warm halten.
6.
Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Dill fein schneiden. 2 EL Butter und Honig in einem Topf aufkochen. Möhren und Dill zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen und ca. 8 Minuten im geschlossenen Topf garen.
7.
Knödelmasse halbieren. Jedes Teigstück zu einer Rolle (ca. 3 cm Ø) formen. Rollen in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit einer Gabel etwas flacher drücken. 4 EL Butter in einer großen Pfanne erhitzen.
8.
Gnocchi darin in 2 Portionen von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Muskat würzen. Fleisch aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen. Schinken zerbröseln. Soße mit dem Pürierstab leicht aufschäumen. Fleisch in Scheiben schneiden.
9.
Gnocchi, Möhren und Fleisch auf Tellern anrichten. Soße über das Fleisch geben, mit Schinken bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved