Rinderfilet, Schweinebauch und Garnelen

Rinderfilet, Schweinebauch und Garnelen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Rinderfilet 
  • 200 magerer Schweinebauch 
  • 18 (ca. 270 g; ohne Kopf, in Schale)  küchenfertige rohe, mittelgroße Garnelen 
  • 250 weiße Champignons 
  • 2   kleine Zucchini (ca. 300) 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 1   Baguettebrot 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Rinderfilet in dünne Scheiben oder in dicke ca. 125 g schwere Steaks/Medaillons schneiden. Schweinebauch in dicke Streifen (ca. 12 g) schneiden. Garnelen waschen, bis auf den Schwanz, die Schale ablösen und den Darm entfernen. Champignons putzen und in dicke Scheiben schneiden. Zucchini und Tomaten waschen und putzen. Tomaten halbieren, Zucchini in Scheiben schneiden. Vorbeitetes Fleisch und Gemüse auf Platten anrichten und mit den Soßen, dem Salat und Baguette um dem Grill anrichten. Grill auf höchster Stufe (Stufe 12) ca. 5 Minuten vorheizen, dann auf Stufe 10 herunterschalten. Dünne Rinderfiletscheiben benötigen unter Wenden 2-3 Minuten, das dicke Steak ca. 10 Minuten. Schweinebauchstreifen werden in ca. 5 Minuten knuspig braun und die Garnelen brauchen 4-5 Minuten. Das Gemüse kann offen oder hervorragend unter der Haube gegrillt/gedünstet werden und braucht unter Wenden nur 3-4 Minuten
2.
Zwischendurch kann man die Grillplatte mit einem Spachtel säubern (siehe Gebrauchsanleitung). Ich habe die Röststoffe erst mit dem Spachtel gelöst und entfernt und dann etwas Öl auf ein Stück Küchenpapier gegeben und die Grillplatte damit kurz abgerieben

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved