Rinderfiletsteak mit Tomatensalsa

Rinderfiletsteak mit Tomatensalsa Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Gemüsemais (Dose) 
  • 1   gelbe Paprikaschote 
  • 3   Tomaten 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 1   rote Chilischote 
  • 1   Limette 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 200 passierte Tomaten 
  • 1 TL  brauner Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 (à 150 g)  Rinderfiletsteaks 
  •     grobes Meersalz 
  • 4   Zweige Rosmarin 
  • 1 EL  Öl 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Mais abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen und in sehr feine Stücke schneiden. Tomaten waschen, putzen, ebenfalls fein würfeln. Lauchzwiebeln und Chilischote putzen, waschen und kleinschneiden.
2.
Limette auspressen. Knoblauch schälen und fein hacken. Gemüsewürfel, passierte Tomaten, Knoblauch, Zucker und Limettensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Küchengarn rund binden.
3.
Mit grobem Salz und Pfeffer würzen. Rosmarin waschen und unter das Küchengarn stecken. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks von beiden Seiten scharf anbraten. Bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten weitergaren, dabei die Steaks einmal wenden.
4.
Filetsteaks mit etwas Salsa auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt Baguettebrot.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Weidner, Tim

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved