Rindergeschnetzeltes in Kokossoße

Aus kochen & genießen 16/2010
Rindergeschnetzeltes in Kokossoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 2   Chilischoten 
  • 1   Topf Koriander 
  • 200 Basmatireis 
  •     Salz 
  • 4   Huftsteaks (à ca. 120 g) 
  • 1 Dose(n) (400 ml)  Kokosmilch 
  • 150 ml  Milch 
  • 1-2 EL  grüne Currypaste (Achtung scharf) 
  • 1 EL  Speisestärke 
  •     Limettensaft 
  • 1 EL  Öl 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln waschen, putzen und in Stücke schneiden. 1 Chilischote längs halbieren, Kerne entfernen. Schote klein schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
2.
Fleisch trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Chili, Kokosmilch, 100 ml Milch und Currypaste aufkochen. 50 ml Milch und Stärke glatt rühren und die Kokossoße damit binden. Unter gelegentlichem Rühren köcheln und mit Salz und etwas Limettensaft abschmecken.
3.
Inzwischen 1 Chilischote mit dem Messer mehrmals einstechen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleischstreifen und Chili darin 3 Minuten scharf braten, dann Lauchzwiebeln zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Nach ca. 1 Minute Fleisch, Lauchzwiebeln und 1/2 des Korianders in die heiße Soße geben (nicht noch einmal aufkochen!). Reis abgießen. Mit übrigem Koriander garnieren und mit Reis anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved