Rindergulasch zu Wintergemüse mit Streuselkruste

0
(0) 0 Sterne von 5
Rindergulasch zu Wintergemüse mit Streuselkruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 kg  Rindfleisch aus der Keule 
  • 3 EL  Butterschmalz 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1/4 Rotwein 
  • 2   Lorbeerblätter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1–2 EL  Zucker 
  • 200 Möhren 
  • 1/4 (ca. 150 g)  Knollensellerie 
  • 200 Süßkartoffel 
  • 70 Butter 
  • 40 Mehl 
  • 200 Crème fraîche 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 30 Parmesankäse 
  • 2–3 Stiel(e)  Rosmarin 
  • 35 gemahlene Mandelkerne 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  •     Rosmarin 
  •     Fett 

Zubereitung

150 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Fleisch trocken tupfen und in Würfel schneiden. Schmalz in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin ca. 10 Minuten kräftig anbraten. Nach ca. 8 Minuten Tomatenmark, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben, dabei umrühren.
2.
Mit Rotwein ablöschen, aufkochen und ca. 3 Minuten einköcheln lassen. 750 ml Wasser dazugießen, aufkochen. Mit Lorbeer, Salz, Pfeffer und Zucker kräftig würzen. Zugedeckt ca. 2 Stunden weich schmoren.
3.
Möhren, Sellerie und Süßkartoffeln putzen, schälen und in Würfel schneiden. Zusammen in kochendem Salzwasser 3–4 Minuten blanchieren, abgießen, 175 ml Flüssigkeit dabei auffangen.
4.
Für die Soße 10 g Butter erhitzen, 10 g Mehl darin unter Rühren anschwitzen. Nach und nach aufgefangenes Gemüsewasser dazugießen. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Crème fraîche unterrühren.
5.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
6.
Für die Streusel Parmesan fein reiben. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln abzupfen und fein hacken. Parmesan, 30 g Mehl, Mandeln, Rosmarin und 60 g Butter in einer Schüssel mischen. Mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.
7.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in schräge Stücke schneiden. Lauchzwiebeln unter das gekochte Gemüse mengen. Gemüse in 4 gefettete Auflaufförmchen (à ca. 200 ml Inhalt) geben. Soße darübergießen.
8.
Streusel gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 30–35 Minuten backen. Fertiges Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Wintergemüse auf Tellern anrichten.
9.
Eventuell mit Rosmarin garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 890 kcal
  • 3730 kJ
  • 65g Eiweiß
  • 52g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved