Rindermedaillons mit Orangenbutter

Rindermedaillons mit Orangenbutter Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   große unbehandelte Orange 
  • 100 Butter 
  • 1 Prise  Salz 
  • 500 Broccoli 
  • 500 Rinderfilet (Mittelstück) 
  • 200 Bandnudeln 
  • 1 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 200 ml  trockener Rotwein 
  • 3 Stiel(e)  Thymian 
  • 2 TL  dunkler Soßenbinder 
  •     Backpapier 
  •     Küchengarn 
  •     Alufolie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Orange waschen, trocken reiben und ca. 1/3 der Schale dünn abreiben. Orange halbieren und die abgeriebene Hälfte auspressen. Von der andern Hälfte 4 dünne Scheiben schneiden. Rest ebenfalls auspressen. Butter, 1 Prise Salz und 1 Esslöffel Orangensaft mit den Schneebesen des Handrührgerätes sehr cremig rühren. Orangenschale dazugeben. Butter in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kleine Rosetten auf ein Stück Backpapier spritzen. Butter kalt stellen. Broccoli putzen und in kleine Röschen schneiden. Rinderfilet in 4 Scheiben schneiden und mit Küchengarn in Form binden. Bandnudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Broccoli in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen, abgießen und warm halten. Nudeln abgießen und warm halten. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne von beiden Seiten ca. 3 Minuten braten. Fleisch aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln. Bratenfond mit Rotwein und übrigem Orangensaft (80-100 ml) ablöschen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Thymian waschen, trocken tupfen. 2 kleine Stiele zum Garnieren beiseite legen. Übrige Thymianblättchen abzupfen und fein hacken. Soße mit Soßenbinder binden und mit Salz, Pfeffer und etwas Thymian abschmecken. Rindermedaillons mit je einer Orangenscheibe, einem Orangenbutterröschen und Thymian garnieren. Mit Nudeln und Broccoli auf Tellern anrichten
2.
Tipp: Übrige Butterrosetten lassen sich gut einfrieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved