Rindermedaillons mit Steinpilzen

Aus LECKER 32/2007
0
(0) 0 Sterne von 5
Rindermedaillons mit Steinpilzen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   kleine Zwiebeln 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  • 175 Steinpilze (lieber kleine) 
  • 4   Rindersteaks (à ca. 200 g) 
  • 2-3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 150 Baguettebrot 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und würfeln. Thymian waschen, Blättchen von den Stielen streifen. Steinpilze putzen und waschen. Je nach Größe halbieren oder etwas kleiner schneiden. Steaks waschen und trocken tupfen.
2.
Öl erhitzen. Steaks darin von jeder Seite gut anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln und Pilze mit ins Bratfett geben. Bei mittlerer Hitze und unter Wenden ca. 5 Minuten zu Ende braten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
3.
Baguette in dünne Scheiben schneiden. Kurz anrösten und dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 48 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved