Rindermedaillons mit Zucchini-Champignongemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zucchini (400 g)  
  • 400 g   Champignons  
  • 4   Rindermedaillons (à ca. 100 g) 
  • 4 Scheiben (ca. 50 g)  Frühstücksspeck  
  • 1   Zwiebel  
  • 4 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Steakpfeffer  
  • 150 ml   klare Brühe  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1 EL   heller Soßenbinder  
  • 2 TL   eingelegter grüner Pfeffer  
  •     zwei grüne Pfefferrispen und einige Blätter glatte Petersilie zum Anlegen 
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Zucchini putzen, waschen und in Stifte schneiden. Champignons mit Küchenpapier säubern. Je nach Größe halbieren bzw. vierteln. Steaks trocken tupfen und mit je einer Speckscheibe umwickeln.
2.
Mit Holzspießchen feststecken. Zwiebel schälen und in Spalte schneiden. In 2 Esslöffel heißem Öl andünsten. Gemüse zufügen und ca. 10 Minuten mitgaren. Mit Salz und Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit Medaillons im restlichen Öl von beiden Seiten ca. 4 Minuten braten.
3.
Mit Salz und Steakpfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen, Brühe und Sahne angießen, aufkochen lassen und Soßenbinder einrühren. Grünen Pfeffer zufügen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Medaillons mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten.
4.
Mit Pfefferrispen und glatter Petersilie garnieren. Soße dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved