Rindersteak im Brötchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Rindersteak im Brötchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   Beutel (375 g) Pommes frites 
  • 1   große Zwiebel 
  • 1   mittelgroße Fleischtomate 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2   dünne Scheiben Beefsteak (à ca. 100 g; ca. 1/2 cm dick) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 2   Brötchen (Bolinhos) 
  •     Gurke und Salat 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Pommes frites auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Tomate putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, halbieren und das Fleisch damit einreiben. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von beiden Seiten kurz braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebelringe im Bratfett anbraten und herausnehmen. Tomatenscheiben kurz im Bratfett schwenken. Brötchen aufschneiden und mit Tomaten, Fleisch uund Zwiebelringen belegen. Brötchen mit etwas Salat und Gurkenscheiben auf Tellern anrichten. Pommes frites mit Salz bestreuen und dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 98g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved