Rindersteak mit Spitzkohlsalat

4
(1) 4 Sterne von 5
Rindersteak mit Spitzkohlsalat Rezept

Zutaten

Für Person
  • 175 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 125 Spitzkohl 
  • 1/2   kleine rote Paprikaschote 
  • 150 Rinderfilet 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Olivenöl 
  • 5 EL  Milch 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 TL  grober Senf 
  • 2   Halme Schnittlauch 
  • 1–2 TL  Weißwein-Essig 
  •     Zucker 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten weich kochen. Spitzkohl putzen und in dünne Streifen schneiden. 1 Prise Salz und den Spitzkohl verkneten und ca. 15 Minuten ziehen lassen
2.
Paprika halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Fleisch waschen und trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden 6–8 Minuten braten
3.
Kartoffeln abgießen. Milch zugeben und zu Püree stampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Senf zum Schluss locker unterheben. Püree warm halten. Fleisch in Alufolie einschlagen und ca. 10 Minuten ruhen lassen
4.
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in kleine Röllchen schneiden. Paprika, Schnittlauch, Essig und Spitzkohl vermengen, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken
5.
Fleisch, Kartoffelpüree und Salat anrichten. Bratsatz über das Fleisch geben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved