close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Rindfleisch-Curry

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 8   kleine Zwiebeln  
  • 6   Knoblauchzehen  
  • 1,5 kg   Rindfleisch (Schulter) 
  • 4-5 EL   Öl, 1-2 EL Curry  
  • ca. 2 TL   Sambal Oelek  
  • 150 ml   klare Brühe  
  • 3/4 l   Kokosmilch  
  • 1 EL   brauner Zucker  
  • 1 EL   Limettensaft, Salz  

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und würfeln. Fleisch würfeln, im heißen Öl anbraten. Herausnehmen
2.
Zwiebeln, Ingwer, Knoblauch und Curry im Bratfett andünsten. Fleisch und Sambal Oelek mit anschmoren. Mit Brühe, Kokosmilch, Zucker und Limettensaft aufkochen. Zugedeckt 1 1/2 Stunden schmoren. Mit Salz und Sambal Oelek abschmecken. Dazu paßt Krabbenbrot (Kroepoek)
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved