Rindfleisch nach Szechuan Art

Rindfleisch nach Szechuan Art Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 asiatische Nudeln (Chuka Soba) 
  •     Salz 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 150 Mini-Möhren (Asia-Laden) 
  • 600 Rindfleisch (Rumpsteak) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   walnussgroßes Stück Ingwer 
  • 2 EL  Sesamöl 
  • 250 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 3 EL  Sojasoße 
  • 4 EL  Chilisoße süßscharf für Huhn 
  •     Pfeffer 
  •     asiatischen Schnittlauch 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Paprika vierteln, putzen, waschen und in feine Strefen schneiden. Möhren putzen, dabei einen Teil des Grüns stehen lassen. Möhren schälen, waschen und eventuell längs halbieren. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen. Beides fein hacken. 1 Esslöffel Sesamöl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch portionsweise darin anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. 1 Esslöffel Öl zum Bratfett geben. Gemüse darin 2-3 Minuten scharf anbraten. Knoblauch und Ingwer zufügen und glasig dünsten. Mit Brühe und Sojasoße ablöschen. Chilisoße einrühren. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Fleisch und Nudeln zum Gemüse geben und kurz weiterbraten. Eventuell mit Salz und Pfeffer würzen. Auf Tellern anrichten und mit asiatischem Schnittlauch garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved