Rindsuppe mit Löffelknödel

Aus kochen & genießen 11/2012
Rindsuppe mit Löffelknödel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   großes Bund Suppengrün 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1 (ca. 750 g)  Rinderbeinscheibe 
  •     Salz 
  •     Muskat 
  •     Pfeffer 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 4   Gewürznelken 
  • 1 TL  schwarze Pfefferkörner 
  • 125 Mehl 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 600 Wirsing 

Zubereitung

165 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und die Hälfte grob würfeln. Zwiebel mit Schale halbieren. Fleisch ­waschen. Grob geschnittenes ­Suppengrün, Zwiebel, Fleisch und 2 l Wasser bei mittlerer ­Hitze langsam aufkochen.
2.
Mit ca. 1 1⁄2 TL Salz, Lorbeer, Nelken und Pfefferkörnern würzen und offen bei schwacher Hitze ca. 2 Stunden köcheln. Den dabei entstehenden Schaum immer wieder abschöpfen.
3.
Für die Löffelknödel Mehl, Ei, 1 Prise Salz, Muskat und 5–6 EL Wasser mit einem Kochlöffel verrühren. Ca. 10 Minuten quellen lassen. Dann vom Teig mit angefeuchteten Esslöffeln jeweils eine kleine Portion mit der Löffelspitze abnehmen und direkt in siedendes Salzwasser gleiten lassen.
4.
Knödel darin ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausheben und abtropfen lassen.
5.
Übriges Suppengrün klein schneiden. Wirsing putzen, waschen und in Streifen vom Strunk schneiden. Fleisch aus der Brühe nehmen. Brühe durch ein feines Sieb in einen Topf gießen und wieder aufkochen. Vorbereitetes Suppengrün und Wirsing darin ca. 10 Minuten garen.
6.
Fleisch vom Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Fleisch und Knödel in die Suppe geben und darin wieder kurz erhitzen. Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 35g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved