Rippchen mit Ahornsirup und Schmorkartoffeln

Rippchen mit Ahornsirup und Schmorkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Öl 
  • 1,2 kg  Fleischrippchen (vom Fleischer in einzelne Rippchen schneiden lassen) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 1 TL  getrockneter Thymian 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 
  • 100 ml  Ahornsirup 
  • 2 TL  grober Steakpfeffer 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fettpfanne und Backofenrost mit Öl einstreichen. Rippchen waschen und trocken tupfen. Rundherum mit Salz würzen. Kartoffeln schälen, waschen, grob würfeln und auf der Fettpfanne verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
2.
In den vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) schieben. Rippchen auf den Rost legen und über die Kartoffeln in den Ofen schieben. Oder die Rippchen mit auf die Fettpfanne zwischen die Kartoffeln legen.
3.
Alles ca. 45 Minuten schmoren. Brühe in 1/4 l heißem Wasser auflösen und nach ca. 15 Minuten angießen. Rippchen zwischendurch einmal wenden.
4.
Ahornsirup und Steakpfeffer verrühren. Die Rippchen ca. 10 Minuten vor Garzeitende rundherum damit bestreichen. Alles anrichten.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved