Rippchen Tandoori

Rippchen Tandoori Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  (10-12 Stück) Fleischrippchen (keine Spareribs oder dicken Rippchen) 
  • 1 (25 g)  Beutel feine Komposition für Hähnchen Tandoori, indische Art 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 
  • 11/2 TL  Zucker 
  • 90 Kräuterbutter 
  • 3   dünne, große Fladenbrote (ca. à 80 g) 
  •     Alufolie 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Rippchen waschen, trocken tupfen und auf den vorgeheizten Grill legen (am besten auf eine Grillschale oder geölte Alufolie). Rippchen unter Wenden ca. 25 Minuten grillen. Inzwischen Tandoori-Würzmischung, Joghurt und Zucker verrühren.
2.
Kräuterbutter erwärmen. Fladenbrote in jeweils ca. 6 Ecken schneiden und mit der flüssigen Butter bestreichen. Nach ca. 25 Minuten die Rippchen mit der Tandoori-Paste bestreichen und unter Wenden ca. 5 Minuten fertig grillen.
3.
Gleichzeitig die Fladenbrotecken auf den Grill (Alufolie) legen, goldbraun und knusprig rösten. Dazu schmeckt Aprikosen- oder Mangochutney.

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved