Risotto mit grünem Spargel

0
(0) 0 Sterne von 5
Risotto mit grünem Spargel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 350 Avorio-Reis (italienischer Rundkornreis) 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  geschälte Tomaten 
  • 3 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  • 500 grüner Spargel 
  • 50 geriebener Parmesankäse 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides fein würfeln und mit dem Reis in einem Esslöffel heißem Fett andünsten. Tomatenmark mit anschwitzen. Tomaten in der Dose mit einem Messer zerkleinern.
2.
Mit dem Tomatensaft und 3/4 Liter Wasser zufügen. Brühe darin auflösen, alles aufkochen. Reis 30 Minuten bei schwacher Hitze ausquellen lassen. Hin und wieder umrühren. Inzwischen Spargel waschen, holzige Enden abschneiden und Spargel in Scheiben schneiden.
3.
In 1/4 Liter kochendem, leicht gesalzenem Wasser fünf Minuten garen, abtropfen lassen und den Fond auffangen. 1/8 bis 1/4 Liter Fond nach und nach zum Reis gießen. 3/4 des Käses und einen Esslöffel Fett unter den ausgequollenen Reis rühren.
4.
Fünf Minuten köcheln lassen, abschmecken und den Spargel unterheben. Mit übrigem Käse bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved