Roastbeef im Mangoldblatt

Roastbeef im Mangoldblatt Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Mangold (mit möglichst großen Blättern) 
  • 4   Zweige Rosmarin 
  • 10 Stiel(e)  Thymian 
  • 4 Stiel(e)  Salbei 
  • 1,5 kg  Roastbeef 
  •     Salz 
  • 4 EL  Sonnenblumenöl 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 150 Gewürzgurken 
  • 200 Salatcreme (36 % Fett) 
  •     Backpapier 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Mangold putzen, waschen, Strunke von den Blättern schneiden. Rosmarin, Thymian und Salbei waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen und Nadeln von den Zweigen zupfen. Fleisch trocken tupfen und mit Salz würzen
2.
Öl in einem Bräter oder einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin ca. 10 Minuten unter Wenden braten. Mangoldblätter auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu einem Rechteck (ca. 30 x 40 cm) leicht überlappend nebeneinanderlegen. Mit vorbereiteten Kräutern bestreuen
3.
Fleisch mit Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen, in die Mitte des Mangoldrechtecks legen und mit Hilfe des Backpapiers zu einem geschlossenen Päckchen formen. Mit Küchengarn zusammenbinden
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–30 Minuten garen. Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Gurken in Würfel schneiden. Salatcreme und 4 EL Gurkenwasser glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie und Gurke unterrühren. Braten herausnehmen, in Alufolie wickeln, ca. 10 Minuten ruhen lassen. Backpapier entfernen und Braten in Scheiben schneiden. Remoulade dazureichen

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 58g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved