Roastbeef mit Gemüseremoulade und Röstkartoffeln

Roastbeef mit Gemüseremoulade und Röstkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Roastbeef 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 kg  kleine Kartoffeln 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 200 Möhren 
  • 2   Tomaten 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2   mittelgroße Gewürzgurken 
  • 1 Töpfchen  Schnittlauch 
  • 2   Eigelb 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  • 1 EL  mittelscharfer Senf 
  • 1/4 Öl 
  • 1/2 TL  Zucker 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Rundherum mit Salz und Pfeffer einreiben. Auf ein Backofenrost legen, Backblech darunterschieben und das Fleisch im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) ca. 45 Minuten braten.
2.
Inzwischen Kartoffeln schälen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Temperatur nach 15 Minuten (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) reduzieren. Kartoffeln auf das Blech geben und mitgaren. Für die Remoulade Möhren schälen, waschen, fein würfeln und in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren.
3.
Tomaten waschen, vierteln und Kerne entfernen. Fruchtfleisch würfeln. Zwiebeln schälen und hacken. Gewürzgurke ebenfalls würfeln. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in kleine Röllchen schneiden.
4.
Eigelb, 1 Esslöffel Essig und Senf in eine Rührschüssel geben und verrühren. Öl mit dem Schneebesen des Handrührgerätes langsam unterschlagen. Anschließend restlichen Essig unterrühren. Vorbereitete Zutaten vermengen.
5.
Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzig abschmecken. Roastbeef aus dem Ofen nehmen, in Alufolie einschlagen und 10 Minuten ruhen lassen. Roastbeef aufschneiden und mit den Röstkartoffeln und etwas Soße auf einer Platte anrichten.
6.
Restliche Soße extra reichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 970 kcal
  • 4070 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved