Roastbeef mit Kräuter- Zitronen-Kartoffeln

Roastbeef mit Kräuter- Zitronen-Kartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Roastbeef 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 50 Butterschmalz 
  • 3   Zwiebeln 
  • 2   Eigelb 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  • 3 EL  Paniermehl 
  • 800 kleine Kartoffeln 
  • 3 EL  Öl 
  • 2 Stiel(e)  Salbei, Rosmarin 
  •     und Petersilie 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 2 (à 150 g)  Becher Crème 
  •     fraîche 
  •     Zitronenecken und Petersilienblättchen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Roastbeef von Fett und Sehnen befreien, waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Auf die Fettpfanne des Back-ofens legen, Butterschmalz erhitzen und das Fleisch damit übergießen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) ca. 40 Minuten braten. Für die Kruste Zwiebeln schälen und hacken. Mit Eigelb, Senf und Paniermehl vermengen und nach der Hälfte der Bratzeit auf das Roastbeef streichen.
3.
In der Zwischenzeit Kartoffeln gründlich waschen und halbieren. Im heißen Öl unter Wenden ca. 20 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter waschen, Blätter abzupfen. Zitrone waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und den Saft auspressen.
4.
Schale und Kräuter zu den Kartoffeln geben und kurz darin schwenken. Zitronensaft und Crème fraîche verrühren. Roastbeef aufschneiden. Kartoffeln mit Crème fraîche anrichten. Mit Zitronenecken und Petersilienblättchen garniert servieren.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved